We make living safe.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – dank Sedimentum! Der erste kontaktlose und intelligente Notrufservice für ein selbstbestimmtes und sicheres Leben zu Hause.

Sturzähnliches
Ereignis erkannt

Ihre Notfallkontakte
werden alarmiert.

144 anrufen
Alarm stoppen

Alarmierung
startet in

0s

SAFE-living
für Ihr Zuhause

Intelligente, kontaktlose Notfallmelder kombiniert mit automatischer Alarmierung im Rundum-sorglos-Paket. Für ein autonomes, sorgenfreies und längeres Leben zu Hause!

KONTAKTLOSE STURZ- UND NOTFALLERKENNUNG

Holt automatisch Hilfe bei Stürzen und weiteren möglichen Notfällen (bspw. Nichtverlassen des Schlafzimmers, lange Aufenthalte im Badezimmer etc.).

SORGEN OHNE SORGEN

Angehörige können jederzeit in der App nachschauen, ob es ihren Liebsten zu Hause gut geht

AUTOMATISCHE
ALARMIERUNG

Holt automatisch Hilfe, wenn Sie Hilfe benötigen

KONTAKTLOS

Keine aktive Bedienung

KEIN KÖRPERKONTAKT

Kein Tragen und kein Aufladen

PRIVATSPHÄRE

Kein Mikrofon und keine Kamera

TAG UND NACHT

Funktioniert auch im Dunkeln

SCHWEIZER PRODUKT

Entwickelt und hergestellt in der Schweiz

Das sagen unsere Kunden

Dank den kontaktlosen Notrufmeldern der Sedimentum fühle ich mich zu Hause sicher und weiss, dass ich Hilfe auch ohne Knopfdruck erhalte. Mit der dazugehörigen App habe ich die Möglichkeit, Familienmitglieder, Freunde und Bekannte mit einzubeziehen, sollte ich Hilfe brauchen. Zudem lief die Installation der Notfallmelder an der Decke bei mir zu Hause unkompliziert und schnell ab. Sedimentum hat sich um alles gekümmert.

B. Kathriner

B. Kathriner

Nach meinem Schlaganfall, wo ich nach mehreren Stürzen über 4 Stunden unentdeckt am Boden lag, musste ich zahlreiche Monate im Spital und in der Reha verbringen. Das hat meine Sicht und mein Leben komplett verändert. Hätte ich die Notfallmelder von Sedimentum bereits vor dem Schlaganfall installiert, wäre mein Heilungsprozess deutlich positiver und schneller verlaufen – Zeit ist Hirn. Mir ist es ein sehr grosses Anliegen, dass zukünftig Menschen in ähnlichen Situationen einfacher und schneller geholfen wird. Die Technik dazu haben wir!

Kai Saeger

Kai Saeger

Seit einigen Jahren habe ich Probleme mit dem Gleichgeweicht und habe deswegen auch einige – zwar glimpflich abgelaufene Stürze – hinter mir. Kurz nach dem Tod meiner Frau blieb ich einmal für einige Minuten im Bad bewusstlos liegen. Da stellte mir mein Enkel, der bei der Firma Sedimentum arbeitet, ihr Produkt vor und so habe ich mich für SAFE-living entschieden. Die SAFE-living Notfallmelder alarmieren nicht nur bei Notfällen. Es ist meinen Angehörigen auch möglich, mithilfe des Aktivitätsindex oder aus einer „Funkstille“ heraus abzuleiten, wenn etwas anderes Besorgniserregendes eingetreten sein könnte. Dank dieser Möglichkeit fühle ich mich Tag und Nacht umsorgt, und meine Angehörigen können ihren Alltag beruhigter angehen.

Alfred E.

Alfred E.

Meine Grosseltern sind sehr aktiv und viel unterwegs. Sollte mal eine Person nicht Zuhause sein, dann passt SAFE-living auf die Person zuhause auf, die alleine ist. Dank der SAFE-living App wissen wir stets, ob alles in Ordnung ist, auch wenn die Grosseltern einen Anruf mal nicht entgegennehmen. Für uns als Angehörige ist dies eine grosse Entlastung, und gleichzeitig fühlen sich unsere Grosseltern sicherer.

Joel Salzmann

Joel Salzmann

Nach langem Suchen haben wir die ideale Lösung für meinen Vater gefunden. Eine Lösung, die er nicht mit sich herumtragen muss, die ihn nicht stigmatisiert und zuverlässig funktioniert. Dank der dazugehörigen SAFE-living App wissen ich und meine Geschwister jederzeit wie es unserem Vater ergeht und ob er seinen Alltag im gewohnten Rahmen gestaltet. Dies ist eine enorme Beruhigung für mich, für ihn und unsere gesamte Familie. Wir alle sind von der SAFE-living Lösung begeistert und möchten diese nicht mehr missen.

Rita B.

Rita B.

Die SAFE-living App wird bei uns in der Familie über drei Generationen hinweg regelmässig genutzt. Dadurch können alle einen Teil zu seinem Wohlergehen beitragen und persönlich fühle ich mich mit meinem Grossvater, trotz stressigem Alltag, näher verbunden. Die SAFE-living Lösung und ihre App bedeutet für uns alle mehr Sicherheit und Gelassenheit.

Reto B.

Reto B.

Die fortschreitende Krankheit meiner Frau machte die Verlegung ins Alters- und Pflegezentrum unumgänglich. Auch dort war das krankheitsbedingt permanente Sturzpotential ein grosses Problem, trotz der sehr guten Betreuung. Sedimentum und die Leitung des Alterszentrums ermöglichten auf unkomplizierte Art die Installation des Sturzdetektors im Pflegezimmer meiner Frau. Die in unserem Fall immer zutreffenden Meldungen der SAFE-living Lösung haben mich überzeugt. Als Angehöriger schätze ich zudem sehr den Aktivitätsindex der SAFE-living App. So sehe ich, wenn die Pflege bei meiner Frau ist, sowohl tagsüber als auch nachts. Das gibt mir trotz örtlicher Trennung oft ein Gefühl der Verbundenheit mit meiner Frau.

Sehr nützliche Technik – danke, liebes Sedimentum-Team!

Ernst E.

Ernst E.

Gerne
beraten
wir Sie
persönlich

Geben Sie Ihre Angaben an und wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.

    *Pflichtfelder

    Sie können diesen Service jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Vielen dank!

    Wir melden uns in Kürze bei Ihnen

    SAFE-living im Vergleich

    SAFE-living funktioniert einfach, zuverlässig und automatisch – ohne, dass etwas getragen oder betätigt werden muss.

    Smartwatch

    Smartwatch

    SAFE-living

    SAFE-living

    Notfallknopf

    Notfallknopf

    Automatische und kontaktlose Sturzerkennung für Zuhause.

    Alarmierung der 24/7-Notrufzentrale mit GPS-Ortung.

    Präventiver Alarm bei anderen kritischen Situationen.

    App mit vielen zusätzlichen Funktionen auch für Angehörige.

    24/7-Sedimentum-Notfallzentrale
    in den Abokosten inklusive

    HÄUFIGE FRAGEN - FAQ

    Was ist wenn ich oder die betroffene Person kein Smartphone hat?

    Sollte die betroffene Person kein Smartphone haben, dann ist das kein Problem. Der Alarm wird in diesem Fall direkt an unser 24/7 Notrufzentrale geschickt.

    Was ist wenn ich kein WiFi Zuhause habe?

    Sollten Sie kein WiFi haben, dann beraten und unterstützen wir Sie bei der Anschaffung eines WiFi’s.

    Ich bin technisch nicht so affin:

    Am Tag der Installation erhalten Sie eine Schulung, wo wir Ihnen alles genau erklären. Sollten im Nachgang Fragen auftauchen, sind wir selbstverständlich für Sie da.

    Wie werden die Notfallmelder installiert?

    Bohrung von zwei Löchern an der Decke pro Notfallmelder oder Kleben an der Decke und Anschluss an den Strom. Die Installation wird von unserem Elektriker gemacht.

    Bekannt aus